Ich habe gerade das Buch* “Miracle Morning- Die Stunde, die alles verändert” gelesen. In diesem Buch des Autors Hal Elrod geht es um eine revolutionäre Art und Weise, wie man seinen Tag beginnen kann.

 

 

Der Autor:

Hal Elrod hatte in seiner Jugend einen schweren Autounfall. Ihm wurde prophezeit, dass er nie wieder laufen kann. Dies hat sich nicht bestätigt. Er entwickelte darauf hin s eine Miracle Morning-Technik für mehr Erfolg, Produktivität und Gelassenheit.
Mittlerweile ist Hal Elrod ein erfolgreicher Business Coach, Speaker und Autor.

 

Die Miracle Morning-Technik:

In diesem Buch werden unter anderem seine bekannte Technik des Mircale Mornings beschrieben, die prinzipiell aus sechs Säulen besteht, den sechs Life S.A.V.E.R.S. Er empfiehlt außerdem einfache Aufwach- und Motivationtechniken. Z.B. sollte man nicht öfters die Schlummerten drücken, sondern energiegeladen den Tag starten und sofort aufstehen. Andere pragmatische Tipps, wie zum Beispiel erst mal ein Glas Wasser zu trinken, um den Wasserhaushalt wieder zu erhöhen oder anzupassen, sind ebenfalls leicht umzusetzen. Er beschreibt relativ genau, was man so tun kann an dem Morgen. Ich selber habe die Methode nicht 1:1 ausprobiert, sondern in einer Variante, und bin tatsächlich begeistert davon, erst einmal aufzustehen und die Ruhe zu genießen. Vor allem, weil ansonsten einen stressigen Alltag mit kleinen Kindern und meiner Selbstständigkeit habe, ist das eine wunderbare Methode, um so den Tag zu beginnen. Auch das Meditieren, das Schreiben und Sprechen von Affirmation und sonstigen Techniken, die er vorstellt, habe ich als sehr positiv empfunden.

 

Wirkt der Miracle Morning?
Ob man für eine positive Wirkung um fünf Uhr morgens aufstehen muss, bezweifele ich. Ich glaube, es reicht aber schon, etwas früher aufzustehen, z.B. bevor die restliche Familie aufsteht. Und ja, ich bin genauso wie der Autor davon überzeugt, dass man einen Tag deutlich positiver und auch produktiver und trotzdem gelassen beginnen kann, wenn man aufsteht und, wie gesagt, den Tag mit Ruhe und positiven Gedanken beginnt.

 

Kritik:
Das Buch krankt an einigen Stellen an den wiederholten Äußerungen, wie erfolgreich Halrod ist, und der Erwähnung seiner Webseite. Und immer wieder werden zur Unterstützung seiner Thesen verschiedene prominente Persönlichkeiten herangezogen. Was natürlich kein Problem wäre, aber als Validierung seiner Methoden kann dies einfach nicht dienen. Ich hätte mir persönlich gewünscht, dass er mehr mit Studien, Literatur, Zitaten, psychologischen Methoden oder ähnlichem arbeiten würde, um seine Methode und deren Wirksamkeit zu bestätigen.
Positiv fand ich die wirklich einfachen und wirkungsvollen Techniken. Außerdem wurden die Techniken so dargestellt, dass man sie sogar in 6 Minuten durchführen kann. Ideal für gestresste Eltern und Menschen mit wenig Zeit am Morgen. Ich hatte bei diesem Buch den Eindruck, dass er seine ganze Methode auch anstatt auf 191 Seiten auch auf 60 Seiten hätte schreiben können. Denn auf gefühlt jeder zehnten Seite empfiehlt er z.B. seine Webseite und die Materialien, die man dort herunterladen kann. Weiterhin glaube ich, dass man nicht dieses Buch kaufen muss, um die Methode anzuwenden. Denn die ist eigentlich prinzipiell sehr simpel. Das Buch ist relativ teuer dafür, dass es inhaltlich einige Schwächen hat und doch sehr viel Werbung für den Autor und seine Webseite macht. Wer wissen möchte wie der Miracle Morning funktioniert, geht doch am besten direkt auf die Seite von Hal Elrod oder sucht sich einfach verschiedene Blogartikel, die sich mit dem Thema beschäftigen.

 

Kaufempfehlung?
Daher gibt es leider keine Kaufempfehlung, dafür aber eine Empfehlung für die Technik des Miracle Mornings. Die Technik überzeugt durch ihre Einfachheit und ihre Wirkung. Einfach mal ausprobieren und den Morgen ganz anders anfangen. Nämlich voller Ruhe und Produktivität!

 

Buchdaten:

Hal Elrod

Miracle Morning

Die Stunde, die alles verändert

Erscheinungstermin: 12. September 2016

192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN-10: 342415329X

Zum Buchshop hier lang*

* Affiliatelink

Katrin Wczasek

Katrin Wczasek

Expertin für gelassenes und erfolgreiches Arbeiten für Selbstständige mit Kind

Als ehemalige Projektmanagerin und mittlerweile Selbstständige mit 2 Kindern kenne ich mich sehr gut mit der flexiblen Planung und der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie aus. Mein Motto, aus dem dann das BUBBLE-Prinzip entstanden ist, lautet: Auch du kannst erfolgreich und gelassen im Business mit Kind sein.

Mehr zum BUBBLE-Prinzip findest du hier:

www.facebook.com/bubbleprinzip

 

Bild Vorlagen Planung Zeitmanagement Selbstständigkeit Familie

12 Must-Have-Vorlagen für deine Planung in der Selbstständigkeit!

Diese 12 wunderschönen Must-Have-Vorlagen erleichtern dir das Leben. Sie sparen dir Zeit bei der Tages-, Wochen-, Jahres- und Reiseplanung. Diese Vorlagen geben dir eine einfache Struktur für dein Zeitmanagement vor und geben dir trotzdem genug Freiheit für eigene Ideen und Notizen. Du erhältst hier 12 beschreibbare und ausdruckbare PDF-Vorlagen. Ich schicke dir die Vorlagen in einer E-Mail-Sequenz, in der es noch weitere wertvolle Tipps und Impulse geben wird.

Das hat geklappt. Jetzt musst du nur noch deine Teilnahme in einer E-Mail bestätigen!